Fazit / Reaktion zu Billions Staffel 3 Folge 11

Kategorien Serien und Filme

Wer die Folge noch nicht gesehen hat, bitte nicht weiterlesen, dass ich gerne auf einige Spoiler Alert mässigen Themen zurückgreifen möchte, deswegen hier mal der Trailer zur Folge 11 und am Ende dann der Trailer zu Folge 12 und dem Season Finale von der 3. Staffel Billions!

Soda, letzte Warnung nochmal, ab jetzt gehe ich auf den Inhalt der Folge 11 von Billions Staffel / Season 3 ein!

Also ja, ich denke, ich spreche hier wahrscheinlich für alle Billions Fans, dass das Ende vorhersehbar war, als sich Chuck und Axe irgendwie doch noch vertragen haben und sich seitdem offensichtlich aus dem Weg gegangen sind. Dass sowohl Chuck als auch Axe neue Widersachen benötigen, lag auf der Hand. Bryan Connerty würde die Geschichte mit Chuck nicht auf sich ruhen lassen und es musste auch ein neuer Widersacher für Robert „Bobby“ Axelrod her. Bei letzterem war ich mir nicht sicher, ob es Taylor Amber Mason oder der geniale John Malkovich als Grigor Andolov sein würde. Aber getippt hätte ich schon vor einigen Folgen eher auf Taylor und die Folge spielt gekonnt damit, dass man kurz den Eindruck hat, dass Axe Taylor am Ende doch besänftigen konnte, indem er ihm entgegenkam, was den Einfluss auf Axe Capital angeht und auch die Comp, dann aber am Ende hin wird klar, dass Taylor doch seine eigene Bude aufmachen würde. Und der Trailer für Staffelfinale sieht vielversprechend und spannend aus:

Grigor Andolov bietet Axe seine Hilfe beim Lösen eines Problems an, wobei ich annehme, dass Axe seine Hilfe nicht annehmen wird. Und wir zumindestens in der ersten Hälfte der 4.Staffel ein Kräftemessen zwischen Axe und Taylor sehen werden. Und auf der anderen Seite eines zwischen Chuck und Bryan. Wird bestimmt spannend werden.

Ich finds gut, dass die Schreiber der Billions Serie hier den Kampf zwischen Axe und Chuck nicht künstlich wieder aufwärmen und das (vorerst) ad acta legen. Beide haben in ihren eigenen Lagern zu kämpfen, was ich persönlich als sehr spannend empfinde. In den Kommentaren wird schon spekuliert, dass Axe Tayler ähnlich wie Victor, den 3 Flüchtigen aus Staffel 1 (Ionosphere oder wie die Bude hiess) und eben neulich mit Michael Panay sich krallen wird. Glaube ich fast nicht, aber wir werden es bestimmt bald erfahren.

Schade, dass nexte Woche bereits Staffelfinale ist und wir uns wieder ein Jahr gedulden müssen, bis es mit Billions weiter geht. Eine wirklich tolle Serie und aktuell eine meiner Lieblingsserien, neben Westworld. Was sind eure Prognosen, was die Folge 12 angeht? Und wie es in der 4.Staffel von Billions weitergehen könnte?