Ravensburg Meister – Dreikampf gegen den Abstieg

Logo_MDNun ist sie endgültig gefallen, die erste Entscheidung in der 1. Dreiband-Bundesliga! Der 1. Ravensburger BC in der Besetzung Tayfun Tasdemir, Murat Naci Coklu, Klaus Bosel und Murat Gökmen ist zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte DEUTSCHER MEISTER!

Herzlichen Glückwunsch! Es ist ein mehr als verdienter Titel für die konstanteste Mannschaft der Saison.

Durch einen ungefährdeten 6:2 Sieg gegen den BSV München und der gleichzeitigen 1:7 Klatsche von uns in Krefeld, machten die Mannen um Gürhan Kabak endgültig den Deckel drauf. Damit ist bereits 3 Spieltage vor Schluss die erste Entscheidung der laufenden Saison gefallen!

Mehr Spannung hingegen gibt es nach den gestrigen Partien im Kampf gegen den Abstieg!

Bildschirmfoto 2015-03-22 um 07.01.18

Ein Blick auf die Tabelle und den Spielplan verspricht Spannung pur vor den noch verbleibenden drei Spieltagen. Schon heute geht es weiter. Der BSV München hat bereits 16 Partien gespielt und muss tatenlos zusehen, was die beiden Kontrahenten machen!
Velbert wird im Heimspiel gegen die ersatzgeschwächten Bottroper (GUTE BESSERUNG an Cengiz Karaca) erneut ihre Top-4 aufbieten, um nicht vorzeitig abgeschlagen zu sein…meine Prognose: 4:4
Krefeld empfängt den BC Elversberg, der mit Frederic Caudron und Michael Nillson anreist. Da hängen die Trauben deutlich höher als gestern…meine Prognose: 2:6

Wenn denn meine Prognosen Wirklichkeit würden, dann sähe die Tabelle nach dem heutigen Spielplan wie folgt aus:

8. RW Krefeld – 16 – 10:22 Pkt – 48:80
9. BSV Velbert – 16 – 10:22 Pkt – 45:83
10. BSV München – 16 – 9:23 – 43:85

Das Restprogramm der drei Kontrahenten an den beiden letzten Spieltagen am 11./12. April stellt sich so dar:

Krefeld: (A), München – (A) Ravensburg
Velbert: (A) Elversberg – (A) Berg.-Gladbach
München: (H) Krefeld – (H) Sterkrade

An Spannung mangelt es sicher nicht. Auch in welchen Aufstellungen alle Teams diese Partien bestreiten werden! Wollen die Heim-Mannschaften ihren Mitgliedern und Zuschauern noch einmal ihre Top-Stars präsentieren oder darf mal die zweite Garde ran, weil es ja für einige um nichts mehr geht? Nun ja, wir werden sehen…meine Prognose lautet allerdings: VELBERT und MÜNCHEN treten den Gang in die zweite Liga an!!!

Allen Aktiven heute GUT STOSS!

Dieser Beitrag wurde unter Molly's Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.